top of page

Fördermittel

SPARE KOSTEN

Wir unterstützen dich bei der Beantragung von staatlichen Zuschüssen. Diese kannst du für unsere Beratungsdienstleistung, Wachstumskosten, Investitionskosten oder für deine internen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten bekommen.

  1. So bearbeiten wir deinen Förderantrag

  2. So unterstützen wir dich bei deiner Unternehmensfinanzierung

Reichstagsgebäude
  • Diese Förderung eignet sich besonders für unsere Dienstleistung Financial Model!

    Mit dem Programm zur „Förderung von Unternehmensberatungen für KMU" fördert das BAFA aus Mitteln des Bundes und des Europäischen Sozialfonds Plus (ESF Plus) die Beratung von kleinen und mittleren Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und der Freien Berufe.

    Ziel ist es, die Erfolgsaussichten, die Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit sowie die Beschäftigungs- und Anpassungsfähigkeit von kleinen und mittleren Unternehmen zu stärken. Die entstehenden Kosten werden durch einen nicht rückzahlbaren Zuschuss durch das Förderprogramm reduziert.

    Logo BAFA

    WER?

    Kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft sowie Angehörige der Freien Berufe mit < 250 Mitarbeitenden und einen Jahresumsatz von nicht > 50 Millionen EUR oder eine Jahresbilanzsumme von nicht > 43 Millionen EUR haben.

    WIE VIEL?

    Die Höhe des Zuschusses orientiert sich an den maximal förderfähigen Beratungskosten (Bemessungsgrundlage) sowie dem Standort des Unternehmens.

    Standort
    Maximale förderfähige Kosten pro Antrag
    Fördersatz
    Maximaler Zuschuss
    alte Bundesländer (ohne Lüneburg/Trier, mit Berlin/Leipzig)
    3.500 EUR
    50%
    1.750 EUR
    neue Bundesländer (ohne Berlin/Leipzig, mit Lüneburg/Trier)
    3.500 EUR
    80%
    2.800 EUR

    Wir können pro Kunden pro Kalenderjahr zwei Anträge stellen und somit insgesamt eine Dienstleistung von bis zu 7.000 EUR bezuschussen lassen.

    FÜR WAS?

    Gefördert werden Beratungen zu allen wirtschaftlichen, finanziellen, personellen und organisatorischen Fragen der Unternehmensführung. Die Beratungen müssen konzeptionell durchgeführt werden, indem nach einer Analyse der Unternehmenssituation die Schwachstellen benannt und konkrete Handlungsempfehlungen gegeben werden. Es werden nur Einzelberatungen gefördert.

    Mehr Informationen zum Förderprogramm auf der Website der BAFA

  • Diese Förderung eignet sich besonders für unsere Dienstleistungen Accounting und Reporting.

    Die zunehmende Digitalisierung des gesamten Geschäftsalltags ist aktuell eine der größten Herausforderungen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und das Handwerk. Die digitale Transformation betrifft alle Branchen und Geschäftsbereiche. Um sich im Wettbewerb nachhaltig behaupten zu können, ist es jedoch wichtig, die Digitalisierung in allen Geschäftsprozessen im Unternehmen fest zu etablieren.

    Hier setzt das Förderprogramm "go-digital" an: Mit seinen fünf Modulen „Digitalisierungsstrategie“, „IT-Sicherheit“, "Digitalisierte Geschäftsprozesse", „Datenkompetenz – go-data“ und "Digitale Markterschließung" richtet sich "go-digital" gezielt an kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und an das Handwerk. Individuell und praxiswirksam bietet das Programm Beratungs- und Umsetzungsleistungen, um Unternehmen auf dem Weg in die digitale Zukunft zu unterstützen.

    Logo BMWK

    WER?

    Rechtlich selbständige Unternehmen mit weniger als 100 Mitarbeiter, einem Vorjahresumsatz- oder einer Vorjahresbilanzsumme von höchstens 20 Mio. EUR, einer Betriebsstätte oder Niederlassung in Deutschland und der Förderfähigkeit nach der De-minimis-Verordnung.

    WIE VIEL?

    Die Förderung umfasst 50 Prozent der Beratungskosten mit einem maximalen Beratertagessatz von 1.100 EUR und maximal 30 Beratertagen in einem Zeitraum von bis zu 6 Monaten. Das Unternehmen trägt dabei nur den Eigenanteil.

    Insgesamt können Projekte mit einem Volumen von bis zu 33.000 EUR gefördert werden.

    FÜR WAS?

    summa ist akkreditiert für den Bereich Digitalisierte Geschäftsprozesse. Die Beratung umfasst Maßnahmen zur Einführung sicherer elektronischer, möglichst mobiler, Prozesse, die die Arbeitsabläufe im Unternehmen möglichst durchgängig beziehungsweise medienbruchfrei digitalisieren.

    Häufig gestellte Fragen zu go-digital vom BMWK

  • Diese Förderung eignet sich besonders für unsere Dienstleistungen Accounting und Reporting.

    Mit der Digitalprämie Berlin werden Soloselbstständige sowie kleine und mittlere Unternehmen bis 249 Mitarbeiter*innen in den Bereichen Digitale Transformation von Arbeits-, Produktions- und Managementprozessen, bei der Einführung oder Verbesserung der betrieblichen IT-Sicherheit und durch digitale Beratung sowie Qualifizierung unterstützt.

    Logo IBB Business Team

    WER?

    Berliner KMU mit einem gewerbesteuerpflichtig bei einem Berliner Finanzamt gemeldeten Haupt- oder Betriebssitz sowie hauptberuflich tätige Berliner Soloselbstständige.

    WIE VIEL?

    Zuschuss in Höhe von:

    • bis 10 Beschäftigte: bis zu EUR 7.000 – Digitalprämie Basic

    • bis 250 Beschäftigte: bis zu EUR 17.000 – Digitalprämie Plus

    Die Förderquote beträgt 50% der zuwendungsfähigen Ausgaben. Die Untergrenze für die Fördersumme beträgt EUR 1.000 (Sachausgaben in Höhe von EUR 2.000).

    FÜR WAS?

    Es werden bis zu 10 Einzelmaßnahmen unterstützt:

    • Digitale Arbeits-, Produktions- und Managementprozesse

    • Einführung und Verbesserung der IT Sicherheit

    • Digitale Beratung und Qualifizierung

    Die Kombination der Förderbereiche ist möglich.

    Es werden keine Ersatz- oder Ergänzungsbeschaffungen und keine Standard Hardware und Standard Software gefördert.

    WISSENSWERT

go-digital logo
ibwf institut logo
BAFA zertifizierung

Zuschuss auf unsere Dienstleistungen

1

Bis zu 80 % an Kosten sparen

Gerade bei jungen Unternehmen sind die Ressourcen oft knapp. Da kann ein staatlicher Zuschuss helfen, der bis zu 80% der Kosten für unsere Leistung abdecken kann. Wir unterstützen dich vollumfänglich bei der Beantragung. In folgenden Programmen sind wir zertifiziert und haben bereits erfolgreich Anträge für unsere Kunden gestellt.

So bearbeiten wir deinen Förderantrag

2

Evaluierung passender Förderprogramme

Wir empfehlenden dir das für deinen Bedarf passende Förderprogramm.

Das richtet sich nach verschiedenen Faktoren wie

  • dem Grund für den Finanzierungsbedarf

  • der Höhe des Bedarfs

  • deiner Unternehmensgröße und

  • deinem Unternehmenssitz.

Vorbereitung der Unterlagen

Wir bereiten die Unterlagen, die du für einen Förderantrag benötigst für dich vor. Dazu gehören:

  1. Erstellen der Inhalte für das Antragsformular

  2. Ausfüllen notwendiger Formulare, z.B. je nach Antrag eine KMU-Erklärung

  3. Zusammen- und Erstellen sonstiger erforderlicher Dokumente

Antragstellung und Abruf der Fördermittel

Wir reichen den Antrag für dich online bei dem Fördermittelgeber ein und sind Ansprechpartner für Rückfragen. Dazu benötigen wir in der Regel eine Vollmacht von deinem Unternehmen.

Nach der Bewilligung des Antrags unterstützen wir dich auch bei dem Abruf der Mittel. Je nach Zuschuss müssen dazu bestimmte Anforderungen erfüllt werden.

Sophia und Thomas im Gespräch

So untersützen wir dich bei der Sicherung deiner Unternehmensfinanzierung

3

Wir unterstützen dich mit folgenden Dienstleistungen:

  • Funding Strategie, Valuation und Zeitlinie

  • Evaluierung deines Pitchdecks

  • Erstellen deines Financial Model

  • Pre-Financial Due Diligence

Vorbereitung deiner Finanzierung

  • Desk Research entsprechend von Branche, Unternehmensgröße und Geschäftsmodell

  • Evaluierung von Investoren und Erstellen einer Shortlist

  • Mentoring Investorenansprache

  • Vernetzen mit Investoren aus unserem Netzwerk

Investorsuche und Bewertung

  • Erläuterungen zum Term Sheet, ESOP Regime und mehr

  • Erstellen eines Cap Tables

  • Datenraum einrichten

  • Gap Analyse für Daten und Dokumente

  • ggf. Fehlende Dokumente, wie Verträge erstellen

Begleitung und Transaktion

Falls du noch offene Fragen zum Finanzplan hast, weitere Informationen benötigst oder ein Erstgespräch vereinbaren möchtest, lass es uns einfach wissen!

Fokusiere dich auf dein Kerngeschäft und mach dir keine Gedanken um Buchhaltung, Reporting oder Finanzplanung - das machen wir.

Sicher dir unverbindlich und kostenlos eine Beratung im Erstgespräch.

Wir unterstützen dich gerne!

ERFOLGREICH OUTSOURCEN

bottom of page